MIG Nr.-Suche Button Suche
Immobiliensuche

Pusterwald: 100-jähriges Haus mit viel Grund für Aussteiger und Selbstversorger

ObjektNr.: 524
Makler Details
Pusterwald: 100-jähriges Haus mit viel Grund für Aussteiger und Selbstversorger
Bildergalerie Finanzkalkulator
Objektanfrage Drucken
zur Übersicht
Beschreibung:
Waldrandlage, Sonnige Lage, Stadtrand/Ortsrand, Ruhelage

Wochenendhaus / Aussteigerhaus / Selbstversorgerhaus / Bastlerhaus in traumhafter Ruhelage mit viel Grund

Bei diesem Objekt handelt es sich um ein mittlerweile 100-jähriges Haus, welches sich am Ortsanfang der Ortschaft Pusterwald an der rechten Seite neben dem angrenzenden Pusterwaldbach befindet. Zu erreichen ist die Liegenschaft über die L528 Pusterwaldstraße.

Das Gebäude befindet sich in einem sanierungsbedürftigen Zustand. In den letzten Jahren wurden immer wieder diverse Sanierungen, Einbauten und Revitalisierungen durchgeführt. Definitiv ist für eine weitere Nutzung als Ferienobjekt eine Generalsanierung erforderlich.

Gesamtfläche: 4.105 m²


WOHNHAUS:

Das Gebäude hat einen rechteckigen Grundriss und ist nicht unterkellert. Die Konstruktion ist ein 2-geschoßiger Bau mit Krüppelwalmdach. Die Wände sind in Massivbauweise errichtet. Es beinhaltet ein Erdgeschoß, ein Obergeschoß und ein Dachgeschoß. Der Hauptzugang befindet sich auf der Südseite.

Der Baukörper besteht aus massiven Ziegelwänden mit einer Stärke von ca. 60 cm zuzüglich Verputz. Die Fundamentierung ist nicht ersichtlich. Die Deckenkonstruktion ist höchstwahrscheinlich eine Dübeltramdecke – das ist allerdings nur eine Annahme.

An der Nordseite des Hauses befindet sich eine Gas-Station. Der Gasofen befindet sich im Gebäudeinneren entlang des Flures und wird durch ein System beheizt, welches die gewärmte Luft mittels Umluftkanal im Gebäude verteilt. Der Zustand des Gasofens im Gebäudeinneren ist gut.

Raumaufteilung:
EG: Vorraum (8 m²), Küche (8,7 m²), Esszimmer (7,3 m²), Wohnzimmer mit offenem Kamin (21,5 m²), Heizraum (6,5 m²)
OG: Stiegenhaus, Vorraum (12 m²), Schlafzimmer (23,5 m²), Schlafzimmer (10,2 m²), Kabinett (6,5 m²), Bad mit Dusche und WC (5 m²)
DG: Vorraum mit WC (12,5 m²), Schlafzimmer (14,5 m²), Schlafzimmer (16 m²) – Kniehöhe 1,25 m

Eine sehr detailierte Beschreibung finden Sie im Exposé im Verkehrswert-Gutachten.

Alle weiteren Informationen und Fotos jederzeit gerne auf Anfrage!

Immobilienverkauf ist Vertrauenssache! Aufgrund der Nachweispflicht gegenüber dem Eigentümer, können wir bei Immobilien, die zum Kauf angeboten werden, nur Anfragen mit vollständiger Angabe von Name, Anschrift und Telefonnummer bearbeiten.

 

Die Gemeinde Pusterwald liegt in einem Nebental des Pölstales auf einer Seehöhe von 1.072 Metern, hat eine Fläche von 10.517 Hektar und 499 Einwohner (Stand 1.1.2010)

 

Als älteste Siedler des Pusterwaldtales lassen sich durch Funde die Illyrer (800 – 400 v.Chr.) und die Kelten (ab 400 v.Chr.) nachweisen, die später ins Land gekommenen Römer bauten hier Gold und Silber ab.

 

Im 10. - 12. Jahrhundert erfolgte die Wiederbesiedlung des Tales mit bayrischen und fränkischen Siedlern durch geistliche und weltliche Grundherrn wie z.B. den Grafen von Montfort.

 

1294 wird das Tal als "Freytal" bezeichnet. Der Name weist auf Freiheiten hin, die den Bewohnern im Zuge der Wiederbesiedelung gewährt wurden.

 

Im Jahr 1318 scheint erstmals der Name Pusterwald auf.

 

1430 wurde die Kirche "Maria im Moos" erbaut, über deren Eingang sich das Wappen der Grafen von Montfort befindet. Später übernahm die Familie Herberstein das Gebiet.

 

1515 wird der Kirchturm aufgebaut.

1880 brennt die Kirche das 1. Mal ab.

1957 brennt die Kirche das 2. Mal ab.

 

1974 erhielt die Gemeinde von der Steiermärkischen Landesregierung das jetzige Wappen verliehen, das durch die drei Fichten auf die Waldwirtschaft und den Waldreichtum hinweist, auf das Geschlecht der Herberstein und auf die das Tal umgebenden Berge.

 

In den letzten Jahrzehnten erfolgte im Ort eine rege Bautätigkeit mit dem Bau der neuen Volksschule, des Kindergartens, des Rüsthauses der Freiwilligen Feuerwehr und der Vereinsheime.

Energiedaten:
 Energieausweis: liegt vor
 HWB: 267,60



Lage Pusterwald
Immobilienart Häuser
Rechtsform Eigentum
Baujahr 1918
Anzahl Zimmer 6
Wohnfläche 147 m²
Grundstücksfläche 4105 m²
Kaufpreis* € 103.000,00
*Kaufpreis ohne Nebenkosten (Grunderwerbsteuer, Eintragungsgebühr, Vertragserrichtungskosten, Maklerprovision)
Immobilien | Kontakt | Impressum | Rechtliches | MiG Tipps
© Murtal Immobilien Group 2017 - ALL RIGHTS RESERVED. - Werbeagentur Gössler & Sailer